wichtige Links

bi-brohmerberge.de - Mitglied im Landes -Netzwerk "Bauernhöfe statt Agrarfabriken"

In Klein Daberkow, Gemeinde Groß Miltzow, Lkrs. Mecklenburg-Strelitz wurde der Bau einer der größten industriellen Hühnermastanlage Deutschlands (400.000 Tierplätze) beantragt. Das Vorhaben stößt bei vielen Bürgern - nicht nur Bewohnern der Region - auf Widerstand

Der BUND in MV- Von Anfang an ein verlässlicher Partner

Ein Beispiel: das Brandschutzgutachten: Keine Chance für Sauen und Ferkel Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Deutsche Tierschutzbund halten den Brandschutz für die größte geplante Sauenanlage Europas in Alt Tellin im Landkreis Demmin nach den vorliegenden Plänen für nicht gegeben. Ein von beiden Organisationen in Auftrag gegebenes Gutachten belegt, dass in der geplanten Anlage für die Tiere keine ausreichenden Evakuierungsmöglichkeiten bestehen.

Das ganz große Netzwerk: Meine Landwirtschaft

Woher kommt unser täglich Brot, stammen Müsli, Käse, Gemüse, Obst und Fleisch? Wie werden sie produziert? Immer weniger Bäuerinnen und Bauern produzieren mehr und mehr. Ein Drittel landet im Müll. Überschuss-Exporte zerstören Existenzen in der Dritten Welt. Es geht um Gesundheit, Regionen, Welthunger, Klimawandel, Artensterben, Tierschutz. Die EU-Agrarpolitik ist krank. Jetzt wird sie refomiert. Zeit, sich gemeinsam einzumischen. [+] mehr...

Bauernhöfe statt Agrarfabriken - Unser eigenes bundesweites Netzwerk

Für eine zukunftsfähige, artgerechte und nachhaltige Nutztierhaltung in bäuerlicher Landwirtschaft Das Netzwerk „Bauernhöfe statt Agrarfabriken“ ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Bürgerinitiativen gegen industrielle Tierhaltungsanlagen, Verbänden aus Umwelt- und Tierschutz, Vertretern aus dem kirchlichen Bereich und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL). Die Bündnispartner lehnen die Tierhaltung nach industriellen Maßstäben in Agrarfabriken ab.

Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (AbL)

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (AbL) ist eine bäuerliche Interessenvertretung, die für eine nachhaltige Landwirtschaft im Sinne einer sozial- und umweltverträglichen Landwirtschaft, sowie für entsprechende Rahmenbedingungen eintritt. In der AbL haben sich sowohl konventionell als auch ökologisch wirtschaftende Bauern und Bäuerinnen zusammengeschlossen, wobei die Mehrzahl der Betriebe im Bereich der kleineren und mittleren Größenklassen anzusiedeln sind.

Bauernhöfe statt Agrarindustrie

Wir haben es satt! Bauernhöfe statt Agrarindustrie Demonstration – Kundgebung – Protesttafel Sa, 21.01.2012 – 11:30 Uhr, Berlin

PROVIEH

Die wirtschaftliche Haltung von Nutztieren muss sich an den Lebensbedürfnissen der Tiere ausrichten - nicht umgekehrt! PROVIEH setzt sich ein für eine artgemäße Tierhaltung.

ZDF: Tödliche Keime aus der Massentierhaltung

Ein Beitrag der einen sprachlos zurücklässt

Grunzmobil

Das Grunzmobil der Albert Schweitzer Stiftung in Aktion

der ganz normale Kastenstand

Vermutlich wird jeder Versuch, sich das Grauen des eingepferchten Tieres vorzustellen unvollständig bleiben. Dieser Film hilft dabei, wenn man es trotzdem einmal versuchen möchte.

Was bedeutet Massentierhaltung?

Die Seite bietet einen freundlichen aber nicht verharmlosenden Einstieg in die Problematik. Sehr sehenswert!

Animal Rights Watch

ARIWA verdanken wir die Aufdeckung des Ferkeltotschlag-Skandals. Die Seite bietet massenhaft wichtige Informationen.

Bauernhöfe statt Agrarfabriken / Landesnetzwerk Niedersachsen

Eine umfangreiche Seite mit vielen nützlichen Informationen

Protestkreuz - Enthüllung am Saustall